• NL
  • EN
  • Porsche-1976 Porsche 911 Carrera 3.0
  • Porsche - 1976 Porsche 911 Carrera 3.0
schaduw

Porsche - 1976 Porsche 911 Carrera 3.0

Porsche
1976 Porsche 911 Carrera 3.0
1976
POR
Nein
Ascot Grün, Code 258
157.772 km
3.0 ltr, 6 Zylinder Boxer 5-Gang Schaltgetriebe
200 PS

Porsche 911 Carrera 3.0 (1976)
Deutsche Neuauslieferung

Der Porsche 911 Carrera 3.0 hat in der Historie der Porsche 911 Serien eine besondere Stellung. Der Carrera 3.0 vereinigt in sich die Eigenschaften von 2 Serien der legendärsten Porsches überhaupt. Das Design ist eine Incarnation des klassischen 2.7 ltr. RS von 1972 und der 2.994 ccm Aluminium Motorblock ist der gleiche, der in seinem schnelleren Verwandten, dem Porsche 930 Turbo benutzt wurde.

Der von uns angebotene Porsche Carrera 3.0 hat übereinstimmende Nummern (Matching Numbers) welches auch durch das vorhandene Porsche Geburtszertifikat bestätigt wird. Das Auto wurde als Neuwagen in Deutschland ausgeliefert, aber durch den Herrn W. Green, in die Vereinigten Staaten importiert. Das Auto wurde dann 2016 von dem zweiten kalifornischen Besitzer durch Dream Garage gekauft und nach Europa zurück geholt. Der schöne Carrera 3.0 ist schadensfrei und ist in einem bemerkenswerten originalen Zustand. 

Dieser Porsche hat die sehr auffallende Farbe: Sppedway Grün, Code 258, die nur in den Jahren 1976 und 1977 bei den 911er Modellen bestellt werden konnte. Die hellgrüne Lackfarbe kombiniert mit der braunbeigen/shetland Kunstleder Innenausstattung sorgt dafür, das das Auto sehr auffallend ist. Sie können daher sicher sein, alle Blicke anzuziehen, wenn sie vorbei fahren.

Die Innenausstattung ist in einem hervorragenden originalen Zustand und auch der Lack ist fabelhaft.

Dieser Carrera 3.0 sind Selten und haben ein großes Wertsteigerungspotential. 

Wenn sie Interesse an diesem Auto haben,nehmen sie bitte Kontakt mit uns unter info@dreamgarage.nl oder Tel: 0031 (0)43-3114158.

  • Original Schlüssel
  • Porsche Geburtsurkunde
  • Carrera 3.0 Bedienungsanleitung
  • Porsche Mappe für Bedienungsanleitung/Serviceheft
  • Porsche Werkzeugset
  • Porsche Kompressor
  • Documenten, Historie, Rechnungen ..

Der Porsche Carrera 3.0 wurde zwischen 1976 und 1977 zusammen mit zwei anderen Modellen der 911er Serie, dem 911 Standard und dem 930/911 Turbo gebaut. Während dieser kurzen Bauzeit wurden auch nur 3687 Auto produziert. Gegenüber den 58.000 gebauten 911 SC und den 76.000 gebauten Carrera 3.2 eine verschwindend geringe Anzahl. Von dem Carrera 3.0 rollten 2564 Coupe's und 1123 Targa Modelle aus der Fabrik.

In 1976 wurden insgesamt 1093 Carrera 3.0 Coupe's gebaut, davon 487 Rechtslenker und 606 Linkslenker. Der Name Carrera (spanisch für Rennen) ist eine Markenbezeichnung die Porsche exklusiv nur speziellen Modellen zur Erinnerung an die Rennerfolge in der Panamericana vergibt.

Die Basis des Carrera 3.0 Motors ist gleiche die auch beim 930/911 Turbo gebraucht wurde, nur ohne Turbolader. Der Motor leistet 200 PS und 255 Nm bei 4200 UpM. Der Motor hat das Schwungrad und die Kurbelwelle des legendären 1973er Carrera RS. Der Carrera 3.0 Motor wurde letztendlich zum Basismotor für die nachfolgenden 911er Modelle bis 1989, wie z.B. dem 911SC und dem Carrera 3.2.

Der Carrera 3.0 hat den Ruf eine gezähmte Version des Original 2.7 RS und des 2.7 Carrera zu sein. Aber das trifft nicht wirklich zu. Was die Leistungsdaten betrifft, sind diese vergleichbar mit den Leistungen von dem bekannten Carrera RS Anfang der 70er Jahre. Der Carrera 3.0 beschleunigt in der gleichen Zeit von 0-100 km/h und von 0-160 km/h. Der 3-Liter Motor hat soviel Drehmoment das er im größten Gang 3 Sek. schneller beschleunigt von 40 – 160 km/h wie seine Vorgänger.